Entspanntes, betreutes Arbeiten
Arbeit und Beschäftigung

Unsere Bewohner haben so viel Selbstständigkeit, dass sie z.B. eine Stunde alleine arbeiten können. Wir können keine 1:1 Betreuung anbieten. Sie sind soweit gesund, dass sie sich in die Tagesstruktur einfügen können. Es herrscht kein Arbeitsdruck, jeder Bewohner arbeitet in seinem ihm möglichen Rhythmus. Die Arbeitszeit beträgt Montag bis Freitag netto je sechseinhalb Stunden pro Tag, am Vormittag und Nachmittag ist je eine Kaffeepause. Am Wochenende gibt es ganz wenig Stallarbeiten, meistens ca. Samstags eineinhalb und Sonntags eine halbe Stunde.

Die Arbeitsbereiche sind auf unserem Landwirtschaftsbetrieb. Täglich wiederkehrend sind:  Alle Tiere auf dem Hof füttern und pflegen, Stall und Werkzeuge reinigen, Heu und Futter bereit machen. In der Holzwerkstatt erledigen wir viele Reparaturarbeiten oder widmen uns kreativem Werken. In der Metallwerkstatt gibt es Reparaturarbeiten an Werkzeugen und Maschinen. In verschiedenen Räumlichkeiten erfolgt die Brennholzaufbereitung, vom Stammholz zum ofenfertigen Brennholz oder Anfeuerholz. Während der Vegetationszeit arbeiten wir manchmal auf dem Feld, Zäune für Tiere erstellen, Heuen oder Unkrautbekämpfung.

 

 

Downloads

Hier finden Sie die verfügbaren Dokumente als PDF-Dateien zum Download:

Adresse

Therapeutische WG Längmatt
Christine und Gottfried Grogg
Längmatt 45
4922 Bützberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Büro 062 963 21 21
Privat 062 963 17 45
Mobile 079 332 82 00

Zum Seitenanfang